Dienstag, 13. Januar 2015

{Mama-Auszeit} dm-Lieblinge - Dezember

So - ich habe schon wieder die E-Mail im Kächer, dass meine nächsten dm-Lieblinge verschickt wurden. Das wäre dann die Januar-Box und gleichzeitig auch die letzte Box aus meinem Abo. Wie gemeeeein ... drei Boxen sind einfach immer so schnell vorbei. :/

Aber da ich ja so schön lahmar***** bin, habe ich hier noch die Dezember-Box für euch ;)


Die Preise der Produkte stelle ich euch auch wieder gern zusammen (von o. l. nach u. r.):
  head&shoulders | Instant Shampoo | 3,45 €
  invisibobble | Haargummis | 4,95 €
  MAX FACTOR | Masterpiece Max Mascara | 10,35 €
AXE | Black Duschgel | 1,85 €
  CD | Handcreme Sanddorn | 1,85 €
  tesa | Glitter-Deco | 2,95 €
Professional ebelin | Ultralight Mini-Haarschutzbürste | 6,95 €
 
(auch die Magnete sind mit individualisierten Motiven unter www.fotoparadies.de bestellbar -
für 7,95 €) 
Damit hatte die Dezember-Box nicht nur einen wiedermal-tollen Inhalt, sondern auch noch einen eigentlichen Wert in Höhe von 32,35 € (wenn man die Magnete noch dazu rechnet, sogar 40,30 €). Das sechsfache von dem, was man als Abonnent für die Box bezahlt - einfach super!


Kurz zu einigen Produkten:
die Handcreme hat schon ihren festen Platz auf meinem Nachttisch und wenn sie aufgebraucht ist, werde ich sie definitiv wieder nachkaufen. Die hat nämlich einen unglaublich soften, frischen Duft, der mir sooo gut gefällt, und sie gibt meiner Haut einfach die Feuchtigkeit, die meine Hände benötigen.


Die Haarbürste kam auch ganz gelegen. Durch das Stillen kam nämlich irgendwann der gefürchtete Haarverlust und nur ganz leichtes Ziehen beim täglichen Bürsten, gingen auch einige viele Haare verloren. Da die Ultralight Haarschutzbürste so konzipiert ist, dass sich keine Haare zwischen ihren Borsten verfangen, passte es natürlich gerade ganz gut und ich habe sie meiner sonst genutzten Bürste nun vorgezogen. Gut gefällt mir auch, dass hier auf Gummi oder ähnliches verzichtet wurde. So habe ich weniger Probleme mit fliegenden Haaren, weil die sich blöderweise aufgeladen haben ...


Das Duschgel habe ich natürlich gleich an meinen Männe weitergereicht und ist da auch schon gut im Einsatz. Und für ein AXE-Produkt riecht es ziemlich gut. Meistens finde ich die Düfte ja irgendwie "billig" :)


Außerdem habe ich auch die Glitter-Deco-Stifte zur Weihnachtszeit im Einsatz gehabt - sie verschönerten meine Weihnachtspost. Das einzige was man da beachten sollte: man muss genügend Trocknungszeit einrechnen. Die brauchen nämlich schon etwas, damit nicht alles verschmiert.


Für eine Dezember-Box fand ich auch die Idee mit den Magneten supersüß. Die kommen auch nächstes Weihnachten wieder zum Einsatz. Und das mitgelieferte Rezept probiere ich dann sicher auch mal aus - dieses Jahr bin ich einfach nicht dazu gekommen ^^


Ich habe wieder nichts auszusetzen und bin echt traurig, dass ich die nächsten Tage schon die letzte Box abholen werde ... aber so ist das nunmal. Ihr sollt' ja schließlich auch mal in den Genuss kommen. ;)

Bis zur nächsten Box also!

Eure





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik