Dienstag, 28. April 2015

Stillhütchen-Sehnsucht.

Kann man das glauben? Da räume ich gerade zwei öddelige Stillhütchen von meinem Nachttisch und just in dem Moment, in dem ich sie in den Händen halte, denke ich so: "Ohhhh ... die benutze ich nie wieder ..." (erstmal natürlich nur ;) und bekomme so ein komisches Gefühl im Bauch.

(Kurze Anmerkung dazu: hier wird gar nicht mehr gestillt. Aber dazu an anderer Stelle mehr.)

Ich meine, das war doch ständig eigentlich nur nervig. Anfangs totales Chaos im Kopf, weil wir "nur" zwei Stillhütchen hatten und bei der hohen Milch-Abfrage-Rate ständig ins schwitzen kamen, wenn die Dinger noch nicht sterilisiert waren, man das Kind aber schon leicht schmatzen sah ... Ja, wir haben anfangs nach eigentlich jeder Benutzung neu sterilisiert ... mit der Zeit nur noch sporadisch. Da reichte uns dann auch das ordentliche Abwaschen :)

Und ein einziges Gefummel. Gerade dann, wenn ich öffentlich stillen musste und ich so wenig Haut wie möglich zeigen wollte. War das ätzend ... man hat nur zwei Hände, muss aber die Klamotten halten, das Baby und auch noch das dumme Hütchen - das auch bloß gut festgehalten werden musste, denn wenn es runter fallen sollte ... herrje, nicht auszudenken! :)

Und zum Schluss war es auch einfach nur noch lästig, ständig wieder für den Abend die Hütchen zu putzen. Da hätte man seinen Haaren auch einfach mal wieder 100 Bürstenstriche gönnen oder endlich ein neues Strickprojekt beginnen können. Aber neeeeein, man muss erstmal diese blöden Hütis mit Spüli einseifen, gründlich putzen und schön sauber abspülen. Abend für Abend.

Tja - und jetzt - wo das alles seit ca. einem Monat vorbei ist, vermisse ich das irgendwie. Es ist halt auch DAS Symbol für die Zeit voller Zweisamkeit zwischen Minou und mir. Wir haben die Stillhütchen nämlich fast die ganze Stillzeit über verwendet. Und als ich sie gerade in den Händen hielt, wurde mir erst wieder richtig bewusst, dass so ein wichtiger Part nicht mehr da ist und tatsächlich ein wenig fehlt. Aber gut - es konnte ja nicht ewig so weiter gehen ;) Von daher ... freue ich mich auch darüber, dass Minou sich diesbezüglich ganz von allein und ohne Stress abgenabelt hat. Das ist ja auch nicht immer selbstverständlich.

Und morgen wasche ich die Stillhütchen vorerst noch ein letztes Mal ab und schmeiße sie dann weg. Soviel Zeit muss sein ^^

Bis dann!

Eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik