Mittwoch, 30. Dezember 2015

Weihnachtszeit, Familienzeit.

Es waren - wie jedes Jahr - ein paar stressige Tage zur Weihnachtszeit. Wieder war ich zu spät mit den Besorgungen. Und diesmal wurde es noch getoppt mit Krankheit meinerseits pünktlich zum 21., mit Auf-der-Couch-dahinsiechen am 22., und außerplanmäßigem Arbeitseinsatz von Minous Papa. Aber: ich konnte am 23. meine Einkäufe erledigen und musste bloß für ein paar Kleinigkeiten am 24. noch schnell los. Ich habe zu Hause alles herrichten können und die Geschenke haben es auch verpackt unter den Weihnachtsbaum geschafft ;)

So - jetzt möchte ich aber nicht viel schreiben und quasseln, sondern nur ein paar Bilder sprechen lassen:

Das übliche Vorprogramm




Heiligabend
Schwägerin in Spe war mit ihren Kindern bei uns eingeladen.


Am Abend sind wir dann noch zu meinen Eltern gefahren und haben zusammen mit meinem Bruder und seiner Freundin die alljährliche Würfel-Runde um diese Geschenke zelebriert:


1. Weihnachtsfeiertag

... war eher ruhig. Minou und ich haben den leeren Spielplatz um die Ecke für uns gehabt und es gab eine kurze Geschenkübergabe von ihrer "Tante Sarah" und "Onkel Ben". Es gab ein Holzauto mit Insassen, besser bekannt als PEPPA WUTZ und ihre Familie - das wird hier heiß geliebt :)


2. Weihnachtsfeiertag

Hier statteten wir dem Onkel von Minous Papa einen Besuch ab - auch die Tick-Tack-Oma war vor Ort sowie Tante und Cousin. Und wie jedes Jahr gab es auch wieder einen musikalischen Vortrag zum Träumen und Erinnern.


So ... und das waren sie auch schon - die Weihnachtsfeiertage. Ganz besinnlich und in jeweils kleiner Runde. Wir haben auch am 27. noch eine weihnachtliche Versammlung gehabt - die war dann auch etwas wuseliger und lauter, weil von Seiten der philippinischen Familie, aber dann war das Programm auch wirklich komplett. :)

Und wie habt ihr so gefeiert?

Liebe Grüße.

Eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik