Sonntag, 25. Oktober 2015

Hamburger Rowdys

Üüüübel, was hier auf Hamburgs Straßen abgeht.

Vor 1 1/2 Jahren ist mir das nicht so aufgefallen bzw. ich habe mir das einfach nicht gefallen lassen. Wenn mir jemand zu dicht aufgefahren ist, bin ich einfach konstant 50 gefahren. Wenn mich jemand 'frech' überholen wollte, habe ich ein bisschen mehr Gas gegeben und demjenigen die Lücke genommen ... inzwischen - mit meinem kleinen Lieblingsgast im Auto - sehe ich das alles wirklich enger und mir fällt auch mehr auf, wenn Leute sich auf der Straße einfach daneben benehmen.

Und heute ist mir das heftigste bisher passiert - Braamkamp, Richtung Jahnring. Ich fahre auf der linken Spur und will auf die rechte wechseln. Da gehöre ich hin - ich fahre nämlich meistens höchstens 60 und selbst das löst schon ein komisches Gefühl bei mir aus - sind ja schließlich nur 50 erlaubt ;)

Ich blinke, mache den Schulterblick, alles frei, ich fahre rechts rüber - mit einem erneuten Schulterblick und sehe plötzlich, wie mir ein schwarzer, protziger SUV am Opel-Arsch klebt ... ganz kurz, dann zieht er nämlich entnervt links rüber, überholt mich und schert knapp vor mir wieder rechts ein. Ich hupe - nicht nur einmal, wie sonst. Nein, gleich mehrmals. Weil es mir inzwischen reicht, dass man ständig mein Kind so in Gefahr bringt - grrr. Das Hupen reicht mir aber nie. Ich will immernoch den Leuten mit Zeichensprache klar machen, dass noch ein Kind im Auto sitzt. Wir haben nämlich keinen Minou-an-Bord-Aufkleber - und das wird sich auch nicht ändern. Ich halte mich also links und komme auf die Höhe vom SUV ... und staune nicht schlecht, als ich das freche Blondchen am Steuer sehe. ACH QUATSCH, was sage ich da??? Ich sehe nur ihren Mittelfinger, den sie mir groß und breit und laaaaaange entgegenstreckt.

Booooaaaahhh ... ich sage euch. Ich war echt auf 180. Das ist so ätzend! Sowas macht man nicht! Es sei denn, man hat keine gute Erziehung genossen und evtl. auch schlecht geschissen am Morgen ... Hallo? Ich wollte sie gleich anzeigen. Ihr Nummernschild habe ich mir notiert - das vergesse ich wahrscheinlich auch nicht mehr, selbst dann nicht, wenn mir der Zettel abhanden kommt. Ich wollte sie anzeigen, weil ich wollte, dass sie Post bekommt und merkt, dass sie das nicht einfach so mit Leuten machen kann. Und weil ich mir einbildete, sie könnte nochmal reflektieren, wie blöd das eigentlich von ihr war. Inzwischen sind aber ein paar Stunden vergangen und ich habe keine Lust, unnötig Aufwand für so jemanden zu betreiben.

Neeeein. Ich warte einfach und hoffe, man trifft sich tatsächlich immer zweimal im Leben ... ansonsten habe ich eine Abmachung mit meinem Freund KARMA. Das wird sich der Sache schon annehmen. Ich hoffe wirklich immer, dass solche Leute für solche Aktionen immer irgendwie eine Watschen bekommen - eine kleine ... das reicht :)

So, und jetzt bin ich inzwischen wieder auf Normaltemperatur (ist ja nun auch 23:00 Uhr) und kann bestimmt besser schlafen als Miss Stinkefinger ;)

Liebe Grüße!

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik