Mittwoch, 13. Mai 2015

Nordseefrische Auszeit.

Wir habens getaaaan ... zum allerersten Mal ... (lalala, oldschool-Musik zur Einleitung des neuen Posts verwendet - check :).

Wir waren das erste Mal als kleine Familie unterwegs und haben uns einen Kurzurlaub gegönnt. Es ging nach Sankt Peter-Ording. Nicht das erste Mal für uns, aber eben das erste Mal nicht allein als Paar, sondern mit unserem Mini-Mädchen uuuund dem Hund ;)

Wir haben uns für diesen Trip wieder für das hübsche Drei-Sterne-Hotel direkt am Strand entschieden. Das kannten wir schon und wir mochten es sehr gern. Zudem boten die auch Zimmer an, die man auch mit Hund belegen kann und da wir zwangsläufig mit Hund unterwegs waren, musste das also mitunter ein Kriterium für die Unterkunfts-Wahl sein.

 

Alles gebucht und gedanklich schön vorbereitet. Allerdings war das Packen dann doch chaotischer, als ich anfangs dachte. Man überlegt dann doch noch fünf Mal, ob man noch irgendwas vergessen hat. Schließlich will man gerade für den kleinsten Mitreisenden unbedingt alles dabei haben, damit es sich so wohl wie möglich fühlt.

Auf Windeln habe ich dann aber doch verzichtet - Sankt Peter-Ording hat ja schließlich auch genug Platz für einen Drogeriemarkt oder ähnliches. Und da dachte ich mir, könnte man sich dann ja vor Ort eindecken. Tatsächlich haben wir auf Stoffwindeln über die fast drei Tage verzichtet. Ich wollte ungern die Windeln lagern und mit nach Hause "schleppen". Ggf. informiere ich mich nochmal, wie andere Stoffwindel-Eltern das so machen und dann kann man das beim nächsten Urlaub ja wirklich versuchen.

Los ging es also - und wir hatten auch eine sehr angenehme Hinreise. Fließender Verkehr, kein Geschrei oder ähnliches, weil wir die Fahrt extra so gelegt hatten, dass sie in den Mittagsschlaf von Minou fiel ... und ich habe auf dem Beifahrersitz auch noch ein kleines Nickerchen gemacht. Ewig her, dass mir das im Auto passiert ist. Aber schön war's ^_^ Und der Papa hat die halbe Stunde komplette Ruhe (Muddi sabbelt ja auch immer unentwegt) sicher auch seeeehr genossen - hihi.

In Sankt Peter-Ording (SPO) angekommen, wurden wir auch super herzlich begrüßt und haben uns sofort im Zimmer wohl gefühlt. Zu unserer Überraschung hat es auch eine Modernisierung der Innenausstattung gegeben. D.h. es sah komplett anders aus als zu unserem letzten Besuch - der lag aber auch schon ein paar Jahre zurück ;)

Gegen einen kleinen Aufpreis pro Tag, gab es neben dem teppichlosen Zimmer auch eine Decke, Wasser- und Futternapf und eine kleine Tüte Leckerlis für den Vierbeiner. Mehr braucht man ja auch nicht - bis auf das Futter logischerweise.

Wir hielten uns auch gar nicht lang auf dem Zimmer auf. Hallo? Wir wollten ans Meer! Und das haben wir auch alle Tage so gemacht. Immer den kilometerlangen Marsch bis dahin ... dort schön rumgelümmelt und die Nordseeluft inhaliert ... und wieder zurück.

Frühstück gab es grundsätzlich im Deichkind - dem hoteleigenen Restaurant. Super Vielfalt und für die kleinen Gäste ausreichend hübsche Hochstühle da. Auch Hundi durfte mit rein und hat immer schön unter dem Tisch gelegen und ein bisschen gedöst (na gut, manchmal hat sie sich auch bewegt ;).

Mittags haben wir einige der vielen Angebote außerhalb des Hotels wahrgenommen. Und für abends haben wir einfach Stullen-Utensilien und -Zutaten auf dem Zimmer gehabt.

Das Wetter war toll. Vor allem am letzten Tag. Und auch, weil wir es wesentlich schlechter erwartet hatten. Danke an die Wetterfee, wo immer sie auch sein mag ;)

Rundum war es einfach eine richtig schöne, kleine Auszeit, die wir unbedingt schnell wiederholen wollen. So, und da ich auch ordentlich geknipst habe, gibt es jetzt noch ein paar SPO-Impressionen für euch. Also, sitzen bleiben und kurz dem Alltag entfliehen ... es geht los:
 
  








Einfach nur schön - ich hoffe, wir kommen ganz bald wieder. Ein Wochenende in SPO lohnt sich auf jeden Fall immer wieder und ist ja auch schnell mal organisiert.


Habt ihr auf schon den nächsten Urlaub geplant? Wo geht es für euch hin? Schreibt es mir gern in die Kommentare - ich bin gespannt :)

Liebe Grüße.

Eure



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik