Mittwoch, 18. Februar 2015

Erster Schnee - verschoben auf nächstes Jahr?

Also ... mal ganz ehrlich. Es gibt so viele Winter-Nörgler da draußen - fuuurchtbar ^^ Denn ich liebe den Winter! Rote Bäckchen im Gesicht, das vom dicken kuscheligen Schal halb verdeckt ist, angenehme kühle Luft, die die Lungen durchspült ... und vor allem: zuckrige Schneeflocken, die vom Himmel baumeln und mit der Zeit die Straßen in sauberes Weiß kleiden - soooo schön!

Aber ... Oktober, November, Dezember 2014, Januar, Februar 2015 ... NICHTS! Gar nichts! Wo ist der Winter? Der weiße? Der, den ich unbedingt mal Minounou zeigen wollte???

Ja, ok. Wir hatten ab und an mal Minustemperaturen und vielleicht zwei, drei Mal ein pudriges Etwas - aber ein richtig tolles Schneegestöber? Das blieb aus hier in Hamburg. In vielen anderen Bundesländern gab es das - das konnte man vor allem bei Instagram fleißig verfolgen. Und immer verbunden mit der eigenen Sehnsucht nach einem ordentlichen Winter. Bei uns - nichts. Und nicht, dass nur ich traurig darüber bin. Nein, es wäre Minous erster Schnee gewesen! Die Kamera stand immer schon bereit für hübsche Schnappschüsse, die die Kleine dann mal, wenn sie groß genug dafür ist, bestaunen konnte. Mama würde dann auf die Bilder zeigen und sagen "Guck mal, Süße. Da hast du das erste Mal Schnee gesehen." Mühüüüüü - das ist anscheinend erstmal bis auf weiteres verschoben. Vorerst brauchen wir damit nicht zu rechnen - in den morgendlichen Wetterprognosen ist keine Rede von Schnee. Und ich muss sagen: das finde ich ganz schön blöd.

Aber hey - es gibt schon eine Menge Regenfotos! ;)

P.S. Mal schauen, wir hatten hier ja auch schonmal im März/April Schnee, wenn ich mich recht erinnere ... hihi.

Liebe Grüße!

Eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik