Montag, 23. Januar 2017

Neues Jahr, neue Geschichten.


2017 ist bereits gut einen Monat alt und seit meinem letzten Blogpost (und sicher auch eine gewisse Zeitspanne davor) hat sich einiges getan, was ich hätte hier mal festhalten müssen. Das hole ich jetzt gern im Schnellverfahren einmal nach und fülle die Lücke bis hier hin - so kann man es doch nicht lassen 😊 Also heute mal ein Kaffee-Pläuschchen-Post 😅

Gut - erstmal das Wichtigste: Wir hatten unser erstes Elterngespräch in der Kita und das wichtigste, was wir daraus mitgenommen haben, ist, dass Minou seit Ende September so richtig im Kita-Leben angekommen ist. Bis dahin war es nämlich immer so, dass sie sich eher im Hintergrund hielt und oft zu jeglichen Aktivitäten animiert werden musste. Das konnte ich mir auch richtig bildlich vorstellen - in der Eingewöhnung bekam ich davon ja schon einen gewissen Vorgeschmack. Aber nun die bahnbrechende Veränderung zu hören, war einfach nur toll. 

Und in den Folgemonaten konnten wir es sogar live miterleben. Wenn wir Minou aus der Kita abholten, spielte sie soooo schön und ausgelassen mit den Kindern dort - machte richtig Quatsch und sabbelte einen direkt dicht beim Fertig machen für den Heimweg. Seeeehr sehr schön. 

Daraus resultierend hat sich auch unsere erste Kita-Mama-Freundschaft (hmmm - ich denke, der Begriff "Freundschaft" ist hier passend, auch wenn es noch ganz frisch ist  ;) ergeben. Ganz easy und direkt positiv. Minou und ich durften sie und ihre süße Tochter besuchen ... sie durften uns besuchen ... wir hatten Spielplatz-Dates ... und besuchen aktuell einen Kurs zusammen. Und vor kurzem gab es dann auch noch die erste Kita-Freundin-Geburtstags-Einladung - wooohooo! Nein, ohne Spaß jetzt - über diesen Kontakt freuen Minou und ich uns sehr - es passt einfach und das ist gut so 😊

[Stille]


Jetzt grübelte ich gerade, was ich noch festhalten wollte - und Uh! Ganz wichtig ... Minous Papa und ich machten unseren ersten Pärchen-Nachmittag/Abend ohne unsere Zaubermaus, seitdem sie geboren wurde. Aber dazu mache ich mal einen Extra-Post, das ist einfach zu special ;) (mein Hirn zu mir: "Nane, denk dran - Entwurf anreißen, sonst vergisst du das wieder 😉").

Auch die Töpfchen-Geschichte verdient noch eine Fortsetzung und dann plane ich noch einen kurzen Bericht zur AquaKita vom Bäderland (falls ihr davon schonmal gehört habt) - den Kurs besuchen wir aktuell nämlich, um auch Minou endlich mal wieder ein wenig mehr ans kühle Nass im großen Becken zu gewöhnen (sie soll ja nicht so eine Wasser-Mimose werden wie ihre Mama 😉.

Ja - das erstmal so als Rundumschlag.

Und lasst mich gern mal von euren letzten Highlights oder Rückschlägen und Co. lesen - ab in die Kommentare damit, ihr kennt das ja schon.

Bis bald wieder!

Eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Images by Freepik